ENTGIFTEN SIE IHREN KÖRPER MIT KOLZOV-PLATTEN

ENTGIFTEN SIE IHREN KÖRPER MIT KOLZOV-PLATTEN

Da im Moment alle über Entgiftung sprechen, werde auch ich dem Thema nicht ausweichen. Und anstatt Ihnen zu sagen, was Sie essen sollen, werde ich Ihnen sagen, welches strukturierte Wasser Sie trinken sollten. Aber selbst wenn in diesem Artikel viele verschiedene Kolzov-Platten erwähnt werden, können Sie immer einfach zwei oder drei Basis-Kolzov-Platten verwenden: Nr. 1, Nr. 2 und Nr. 5 der blauen Serie.

Im Frühling, einer Zeit der Erneuerung sowohl der Natur als auch des Körpers, können Sie dank der Kolzov-Platten Vitalität und Gesundheit zurückgewinnen!

Der Wechsel der Jahreszeiten ist ein idealer Zeitpunkt, um mit der Entgiftung zu beginnen und Ihrem Körper zu ermöglichen, Parasiten, Gift- und Abfallstoffe, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben, auszuscheiden.

Nach einer Tiefenreinigung wird Ihr Körper besser funktionieren. Was von innen gut ist, zeigt sich auch von außen: Ihr Teint wird heller, Ihre Haut sauberer und Ihre Haare und Nägel kräftiger.

Allerdings ist es eine gute Idee, auch zu anderen Zeiten zu entgiften, nicht nur im Frühling. Wenn Sie zugenommen haben, wenn Sie schlecht schlafen können, wenn Ihr Teint fahl, Ihr Bauch aufgebläht ist, Sie Tränensäcke haben, Hautprobleme (Ekzeme, Akne …), Hals-Nasen-Ohren-Probleme (Ohrenentzündungen, Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündungen), Harnwegsinfektionen, Allergien oder eine Schwächung des gesamten Immunsystems haben … dann brauchen Sie eine Ganzkörper-Entgiftung!

Hier sind die vier Schritte für eine gute Entgiftung, die ich Ihnen empfehle, der Reihe nach zu befolgen:

  1. Beseitigen Sie Gift- und Abfallstoffe
  2. Entleeren Sie die Ausscheidungsorgane
  3. Entfernen Sie Parasiten und Pilze
  4. Befreien Sie Ihren Körper von Toxinen, die durch Parasitennekrose entstehen

Schritt Nr. 1: Beseitigen Sie Gift- und Abfallstoffe

Dies ist ein grundlegender Schritt. Tatsächlich erleichtert die Beseitigung von Gift- und Abfallstoffen die Arbeit der Emunktorien.

Die Emunktorien sind die Organe im Körper, die für die Ausscheidung zuständig sind: es sind die Haut, die Lunge, die Nieren und der Darm. Sie können mit Filtern oder Wasseraufbereitungsanlagen für den Körper verglichen werden. Ihre Aufgabe ist es, Abfallstoffe auszuscheiden, um das Gleichgewicht des Körperinneren zu erhalten. Während dieses Schrittes empfehle ich Ihnen, viel Wasser zu trinken, insbesondere Wasser, das mit der Kolzov-Platte Nr. 2 „Detox” strukturiert wurde, welches, wenn es etwa zehn Tage lang getrunken wird, die Ausscheidung von Gift- und Abfallstoffen sowie abgestorbener Parasiten aus dem Körper anregt. Denken Sie auch daran, die Kolzov-Platte Nr. 2 „Detox” bei sich zu tragen und eine „Energie-Auflade-Übung für die Wirbelsäule” durchzuführen. Für diese Übung setzen oder legen Sie sich auf den Boden, dann legen Sie Kolzov-Platte Nr. 2 „Detox” unter Ihr Steißbein undNr. 5 „Rehabilitation” auf den letzten Halswirbel, das Ganze für drei Minuten.

Schritt Nr. 2: Entleeren Sie die Ausscheidungsorgane

Die Drainage der Emunktorien besteht darin, die Leber, den Darm oder die Nieren zu stimulieren, um Giftstoffe auszuscheiden. Wir empfehlen Ihnen die Kolzov-Platten Nr. 5 „Rehabilitation”und Nr. 2 „Detox” zeitgleich zu verwenden. Durch die Anwendung der Kolzov-Platte Nr. 5, wird der Genesungsprozess der Leber und ihrer Gallengänge beschleunigt, die anti-toxische Funktion der Leber und der Nieren stimuliert und das Blut und die Lymphflüssigkeit gereinigt.

Hinweis: Die Kolzov-Platte Nr. 5 kann durch die Kolzov-Platten „Quelle der Lamas (Buddh. Mönche)” oder “Hepavita” ersetzt werden.

Denken Sie daran viel, mit den Kolzov-Platten Nr. 5 „Rehabilitation” und Nr. 2 „Detox” strukturiertes Wasser zu trinken und beide Kolzov-Platten für maximal drei Wochen bei sich zu tragen.

Es ist zu empfehlen, mit der Kolzov-Platte Nr. 5 „Rehabilitation” in der Nähe der Leber zu schlafen, da nach der chinesischen Medizin während des Schlafs die Vitalenergie nach innen gezogen wird und für die Wiederherstellung und das Gleichgewicht des Körpers sorgt. Diese Phase endet zwischen ein und drei Uhr morgens, wenn die Leber das Blut reinigt und viele Aufgaben erfüllt, um das Qi darauf vorzubereiten, nach außen zu fließen.

Zwei Stunden vor dem Schlafengehen kann eine Energieaufladeübung zur Stimulation der Leber durchgeführt werden, indem die Kolzov-Platte Nr. 5 „Rehabilitation” für fünf Minuten auf die Leber gelegt wird, genauer gesagt, unter dem rechten Hypochondrium (Region unter dem Zwerchfell).

Wir raten Ihnen, die Ausscheidungsorgane so oft wie möglich zu entleeren.

Um die Entwässerung der Emunktorien zu erleichtern, sollte auf den Verzehr von Tabak, Alkohol, Kaffee, raffiniertem Zucker, gesättigten Fetten (rotes Fleisch, Käse, Wurstwaren), Fertiggerichten und Industrieprodukten verzichtet werden. Die Kolzov-Platte Nr. 5 „Rehabilitation” hilft Ihnen, gegen Abhängigkeiten aller Art anzukämpfen und verursacht eine Abneigung gegen Produkte, die für Ihren Körper schädlich sind (Alkohol, Tabak, Zucker usw.).

Schritt Nr. 3: Entfernen Sie Parasiten und Pilze

Die Entfernung von Parasiten ist von großer Bedeutung für die Tiefenreinigung des Körpers. Wir empfehlen Ihnen die Kolzov-Platte Nr. 1 „Anti-Parasiten” oder die Kolzov-Platte „Jiva” für einen Zeitraum von drei Wochen und in Kombination mit der Kolzov-Platte Nr. 2 „Detox” zu verwenden.

Parasiten sind Organismen, die in einem Wirt leben und diesem die besten Nährstoffe entziehen. Im besten Fall lassen sie ihm die Reste, während sein Körper gleichzeitig mit ihren eigenen Abfallstoffen, die oft sehr giftig sind, belastet wird.

Die Abfallstoffe der Parasiten (Neurotoxine, Schwermetalle oder Viren) gelangen in die Gewebeflüssigkeit der Zellen. Von dort gelangen die Giftstoffe dann in das Lymphsystem (die Knoten, deren Aufgabe darin besteht, die Abfallprodukte des Körpers zu filtern), dann weiter in Richtung Milz oder Leber, die sie filtern, bevor sie zu anderen ableitenden Organen (wie Nieren, Blase, Dickdarm, Atmungssystem und Haut) geleitet werden.

Wenn Sie an einer chronischen Krankheit leiden, können allerdings einige Ihrer Organe, die für die Entgiftung verantwortlich sind, verlangsamt oder blockiert sein. Ist dies der Fall, strömen die Giftstoffe erneut in den Körper, was Symptome wie Juckreiz, Gelenk-, Magen- oder Muskelschmerzen, Verwirrung, Müdigkeit, Lethargie, Angst, Stimmungsschwankungen und mehr auslösen kann.

Um diese unangenehmen Symptome zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, Ihren Körper vorzubereiten, indem Sie die Schritte Nr. 1 „Ausscheidung von Giftstoffen” und Nr. 2 „Entleerung der Ausscheidungsorgane” genauestens befolgen.

Schritt Nr. 4: Befreien Sie Ihren Körper von Toxinen, die durch Parasitennekrose entstehen

Um sicherzustellen, dass alle Toxine, die von Parasiten stammen, richtig abgeführt werden, trinken Sie Wasser, das mit der Kolzov-Platte Nr. 2 „Detox” strukturiert wurde – in einer Menge von 30 ml/kg Gewicht pro Tag für zehn Tage. Dies sollte direkt nach Beendigung der Anwendung der Kolzov-Platte Nr. 1 „Anti-Parasiten” geschehen.

Sobald Sie diese vier Schritte durchgeführt haben, können Sie damit beginnen, andere Kolzov-Platten einzusetzen, die gezielter auf die spezifischen Probleme Ihres Körpers ausgerichtet sind. Wenn Sie jedoch nur die Kolzov-Platten Nr. 1 „Anti-Parasiten” und Nr. 2 „Detox” , haben, können Sie diese weiterhin zusammen verwenden, solange Sie die Anweisungen befolgen.

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie die Kolzov-Platte „Detox” nicht haben, Sie stattdessen andere Kolzov-Platten verwenden können: Hierfür eignen sich besonders die Kolzov-Platten „Befreier”, „Welikorezki”, „Bogurajew”, „Perle von Sergijewsk”, „Hepavita” oder auch die Kolzov-Armbänder „Erneuerung”, „Gesundheits-Navigator”.

NUR HEUTE

Bestellen Sie vor Mitternacht und erhalten Sie eine kostenlose Tasche für Ihre Kolzov-Platte